« Interview mit Valon Behrami | Start | Danke, Marcel Siegenthaler »

24. März 2007

Sexsymbol Gökhan Inler

Eine Blitzumfrage im weiblichen Bekanntenkreis ergab: Gökhan Inler ist "the sexiest man alive" (im Schweizer Nationalteam, immerhin).
"Sie gleichen Ex-ManU-Spieler Henrik Larsson."
"Ach, ja."
Und jetzt die schlechte Nachricht: Inler raucht nicht, trinkt nicht, und er geht nicht in den Ausgang.
"Haben Sie eine Freundin?"
"Ja."
"Wieso?"
"Was wieso?"
"Erstes Tor für die Nationalmannschaft. Ihre Quoten steigen auch als Mann."
"Interessiert mich nicht."
P.S. Sorry, Girls, ich hab's versucht.
P.P.S. Er hat noch keine Kinder.

März 24, 2007, 01:16 vorm.
Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d8341bf87453ef00e5507e30078834

Listed below are links to weblogs that reference Sexsymbol Gökhan Inler :

Kommentare

Ah :).
Und nett ist er auch noch.
Und die Freundin ist - heisst es - auch nett.

Wenn der weibliche Bekanntenkreis mitliest, hier findet er mehr:

http://nanina.nzzcampus.ch/lebensstil-liebesleben/begegnungen.html

Kommentiert von: Nanina | 29.03.2007 23:04:28

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.